MAINBERNHEIM

Gelöbnisfeier in Mainbernheim

Bundeswehrsoldaten legen am Donnerstag, 11. Juni, bei einer öffentlichen Feier in Mainbernheim ihr Gelöbnis ab.
Artikel drucken Artikel einbetten

Bundeswehrsoldaten legen am Donnerstag, 11. Juni, bei einer öffentlichen Feier in Mainbernheim ihr Gelöbnis ab.

Folgender Ablauf ist laut Pressemitteilung von der Bundeswehr geplant: um 16 Uhr ist Gedenkgottesdienst in der evangelischen Pfarrkirche; um 17 Uhr beginnen die Feierlichkeiten des Gelöbnisses im Alten Turngarten; um 18 schließt sich ein Empfang für geladene Gäste, Rekruten und deren Angehörige an. Es spiel das Heeresmusikkorps aus Veitshöchheim.

Die Stadt Mainbernheim unterhält seit 2014 eine Patenschaft mit der 5. Kompanie des Logistikbataillons 467. 19 Rekruten, die seit Anfang April die Grundausbildung durchlaufen, geloben „der Bundesrepublik Deutschland treu zu dienen und das Recht und die Freiheit des deutschen Volkes tapfer zu verteidigen“.

Zu dieser Feier lädt die Bundeswehr in Volkach die Öffentlichkeit ein.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.