KITZINGEN

Gelebte Schulpartnerschaft mit Trebnitz

Auch in diesem Jahr besuchten Schülerinnen der Staatlichen Wirtschaftsschule, Friedrich-Bernbeck-Schule-Kitzingen, die Partnerschule in Ujezdziec Wielke, einem Ortsteil von Trebnitz. Neben dem Schulbesuch standen laut einer Mitteilung der Schule gemeinsames Bowling, Ausflüge nach Breslau und ins Tischgebirge sowie eine Einladung vom Bürgermeister von Trebnitz zu einem gemeinsamen Essen mit Schülern, Lehrern und den Gasteltern auf dem Programm.
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Schüler der Staatlichen Wirtschaftsschule, Friedrich-Bernbeck-Schule-Kitzingen, vor der Partnerschule in Ujezdziec Wielke. Foto: Foto: Elisabeth Grimm

Auch in diesem Jahr besuchten Schülerinnen der Staatlichen Wirtschaftsschule, Friedrich-Bernbeck-Schule-Kitzingen, die Partnerschule in Ujezdziec Wielke, einem Ortsteil von Trebnitz. Neben dem Schulbesuch standen laut einer Mitteilung der Schule gemeinsames Bowling, Ausflüge nach Breslau und ins Tischgebirge sowie eine Einladung vom Bürgermeister von Trebnitz zu einem gemeinsamen Essen mit Schülern, Lehrern und den Gasteltern auf dem Programm.

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.