Iphofen

Gegen Bäume gefahren und auf dem Dach gelandet

Aus Unachtsamkeit kam ein 29-Jähriger mit seinem Citroen auf der B 8 auf das Bankett neben der Fahrbahn. Das Fahrzeug überschlug sich und landete auf dem Dach.
Artikel drucken Artikel einbetten

Am Samstag befuhr ein 29-jähriger Citroen-Fahrer gegen 17 Uhr die B 8 von Markt Einersheim kommend in Richtung Iphofen. Kurz vor dem Ortseingang geriet er aus Unachtsamkeit nach rechts auf das Bankett, weshalb er gegenlenkte. Dabei brach das Heck des Fahrzeuges aus. Beim erneuten Gegenlenken kam der Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen zwei kleinere Bäume. Im Anschluss überschlug sich das Fahrzeug und kam auf dem Dach zum Liegen.

Der alleine im Fahrzeug befindliche Fahrer wurde nach Polizeiangaben leicht verletzt und ins Klinikum Kitzinger Land eingeliefert. Am Pkw entstand ein Schaden von rund 2000 Euro, zur Bergung wurde ein Abschleppfahrzeug benötigt. An der Begrünung neben der Fahrbahn entstand ebenfalls ein Schaden von rund 2000 Euro.

Die Freiwillige Feuerwehr Iphofen war mit 18 Einsatzkräften vor Ort. Unter anderem wurde durch diese die Unfallstelle abgesichert.  Ebenso wurde der Bereitschaftsdienst der Straßenmeisterei zum Motorsägeneinsatz verständigt.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.