KITZINGEN

Für langjährige Mitarbeit ausgezeichnet

Werner Friedetzki und Ralf Weth, Mitarbeiter der Firma Pfeuffer GmbH Mess- und Prüfgeräte in Kitzingen, wurden für ihre langjährige Mitarbeit ausgezeichnet.
Artikel drucken Artikel einbetten
Namen & Notizen

Werner Friedetzki und Ralf Weth, Mitarbeiter der Firma Pfeuffer GmbH Mess- und Prüfgeräte in Kitzingen, wurden für ihre langjährige Mitarbeit ausgezeichnet.

Der Diplom-Ingenieur Werner Friedetzki trat 1989 in die Firma ein. Er ist von Beginn an mit der Leitung der Entwicklungsabteilung beauftragt, die im Laufe der Jahre zu einer wesentlichen Säule der Unternehmensstrategie wurde, heißt es in einer Mitteilung der Firma. Die gesamte Sparte der Temperaturmessanlagen wurde von ihm konzipiert und vertrieblich begleitet.

Schwerpunkte seiner Entwicklungstätigkeit waren die komplette Produktlinie zur Temperaturmessung in Getreidesilos sowie die Laborgeräte für die Getreideerfassung. Friedetzki ist außerdem der Beauftragte für den Explosionsschutz, der gerade in Getreidesilos eine wichtige Rolle spielt.

Digitalelektroniker Ralf Weth trat 1988 der Firma Pfeuffer bei. Er etablierte sich über die Jahre als Mitarbeiter mit großer Erfahrung, hoher Einsatzbereitschaft und der Bereitschaft, seine Kenntnisse kontinuierlich zu erweitern, heißt es in der Mitteilung weiter.

Weth begann in der Serviceabteilung und Elektromontage und stieg 2003 in die Entwicklungsabteilung auf. Neben der maßgeblichen Beteiligung an der Entwicklung des landwirtschaftlichen Getreide-Feuchtemessers habe er sich intensiv mit der Konzeption und Umsetzung der Maschinensteuerung für den neu entwickelten Lkw-Probenehmer befasst.

Die Geschäftsleitung überreichte die Urkunden und Glückwünsche der IHK (von links): Geschäftsführer Lothar Pfeuffer, Ralf Weth, Werner Friedetzki und Geschäftsführer Frank Pfeuffer. Wie Lothar Pfeuffer abschließend sagte, habe sich die Firma in den vergangenen fünf Jahren sehr gut entwickelt und plane die Erweiterung der Firmengebäude in der Flugplatzstraße. Beschäftigt werden in dem Unternehmen 41 Mitarbeiter.

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.