Geiselwind

Führungslose Feuerwehr

(ast) Ohne Ergebnis blieb die Versammlung der Feuerwehr für die Geiselwinder Ortsteile Haag und Dürrnbuch.
Artikel drucken Artikel einbetten

Ohne Ergebnis blieb die Versammlung der Feuerwehr für die Geiselwinder Ortsteile Haag und Dürrnbuch. Wie Bürgermeister Ernst Nickel im Gemeinderat berichtete, erklärte sich bei dem Treffen keiner bereit, das Amt des Kommandanten zu übernehmen. Nun haben die Wehren dort drei Monate Zeit zur Suche. Sollte bis zum 10. Juni kein Kommandant feststehen, müsse laut Bürgermeister eine Löschgruppe gebildet werden, die unter der Feuerwehr Geiselwind läuft. Doch auch dazu brauche man einen Gruppenführer. Finde man hier ebenso keinen, dann müsste die Wehr aufgelöst werden, schilderte Nickel das Prozedere.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.