GLOSSE

Frühstück: Neulich im Schuhgeschäft

Im neuen Jahr scheinen ein paar neue Regeln in Kraft getreten zu sein, von denen uns leider niemand etwas erzählt hat.
Artikel drucken Artikel einbetten
Frühstück:     Von Mord, Sex und Sticheleien

Im neuen Jahr scheinen ein paar neue Regeln in Kraft getreten zu sein, von denen uns leider niemand etwas erzählt hat.

Eine Regel besagt, dass der Noch-Unterfranke und vermutlich Bald-Texaner Dirk Nowitzki zwingend jeden Tag in der Zeitung auftauchen muss. Ich meine, der Mann sieht nicht unbedingt schlecht aus – aber jeden Tag?

Ähnliches gilt für einen gewissen Herrn Wulff. Soll das jetzt die nächsten Wochen so weiter gehen? Vielleicht kann man sich ja mal einigen, ob wir einen Bundespräsidenten wollen, der nur scheibchenweise die Wahrheit sagt und sich nicht im Griff hat.

Eine andere bisher unbekannte Neuerung spielt sich an den Tankstellen ab: Wie es aussieht, ist das Benzin nicht mehr unter 1,60 Euro zu haben. Gestern lag der Preis in Kitzingen mal eben bei 1,62 Euro. Was wieder einmal die Frage aufwirft, warum es eigentlich ein Bundeskartellamt gibt, wenn am Ende die Preise doch wieder grundlos nach oben schießen.

Eine weitere Änderung zum Jahreswechsel scheint das Wetter zu betreffen: Hat es seit Neujahr mal eine Minute nicht geregnet? Wurde der Sonne ein Platzverbot erteilt? Steckt vielleicht das Bundeskartellamt dahinter? Oder doch wieder der Bundespräsident?

Die heftigste Änderung jedoch ging in den Schuhgeschäften vonstatten. Wer nicht auf großem Fuß lebt, hat heutzutage ein Problem. Es geschah in einem Kitzinger Schuhgeschäft. Nachdem die Suche nach Größe 41 ergebnislos endete, brachte eine entsprechende Nachfrage beim Fachpersonal nur mitleidige Blicke: 41? Was soll das denn sein? Wer hat denn bitteschön sooo kleine Füße! Ab Größe 42 gerne. Alles darunter ist nicht vorgesehen.

Ich entschuldigte mich in aller Form und versprach, erst wiederzukommen, wenn ich mindestens auf 42 gekommen bin.

Inzwischen weiß ich auch, warum es die größte Schuhauswahl derzeit ab Größe 47 gibt: Es liegt daran, weil Dirk Nowitzki jeden Tag in der Zeitung ist.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren