KITZINGEN

Frühling auf dem Gartenschaugelände: Angärtnern und Eier suchen

Der Frühling bricht an diesem Wochenende auf dem ehemaligen Gartenschaugelände am Bleichwasen aus. Von 11 bis 17 Uhr lädt das Städtische Museum Kitzingen am Samstag zu einem kleinen Frühlingsmarkt rund um das Teehaus im Sieboldgarten in Kitzingen ein. V
Artikel drucken Artikel einbetten
Eiersuche
Ostereiersuche Foto: David Ebener

Der Frühling bricht an diesem Wochenende auf dem ehemaligen Gartenschaugelände am Bleichwasen aus. Von 11 bis 17 Uhr lädt das Städtische Museum Kitzingen am Samstag zu einem kleinen Frühlingsmarkt rund um das Teehaus im Sieboldgarten in Kitzingen ein.

Vereine und Initiativen bieten ein vielseitiges Programm, das von Szenen aus dem Mittelalter bis hin zum Guerilla-Stricken reicht. Die Kinder lädt der Förderverein Gartenschaugelände Kitzingen von 13.30 bis 15 Uhr zur Ostereiersuche. Ab 13.30 heißt es Angärtnern in den internationalen Beeten.

Am Sonntag wird der Grillplatz direkt hinter dem Skaterplatz am Bleichwasen in Betrieb genommen. Los geht's um 15.30 Uhr, bis 21 Uhr soll gefeiert und gespielt werden. „Selbstversorgung ist erwünscht“, schreibt der Jugendstadtrat. Der Jugendstadtrat bietet den Platz, grillt und lädt zum Genießen ein.

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.