Wenn der Frühling kommt, lockt der Garten nicht nur zum Spielen, sondern auch zum Arbeiten. Deshalb fanden sich das Team und der Elternbeirat des Sankt-Mauritius-Kindergartens Wiesentheid mit helfenden Eltern und Kindern im Kindergarten ein, um innerhalb weniger Stunden den Winter aus dem Garten zu vertreiben. Die Sandkästen wurden von Blättern gereinigt und mit frischem Sand gefüllt, der Rasen vom Laub befreit und vertikutiert, teilt der Kindergarten mit. Einige Pflanzen mussten zurückgeschnitten und Dornensträucher entfernt werden, damit die Kinder im Sommer wieder dort spielen können. Für den Umzug des Steingartens in eine andere Ecke des großen Areals und die Reparatur einiger Spielgeräte sorgten Väter, heißt es in der Mitteilung des Kindergartens. Groß und Klein zupfte Unkraut, schnitt und sägte, bis der Garten wieder gepflegt und in bester Form war. Für das Essen und Getränke sorgten einige Mütter mit Kaffee und Kuchen.