Haag

Frühjahreskonvent der EJ Kitzingen

Das vergangene Wochenende verbrachten 35 Mitglieder der EJ Kitzingen im CVJM-Heim in Haag.
Artikel drucken Artikel einbetten
Frühjahreskonvent der EJ Kitzingen
(ppe) Das vergangene Wochenende verbrachten 35 Mitglieder der EJ Kitzingen im CVJM-Heim in Haag. Sie beschäftigten sich mit dem Thema „Lachen ist die beste Medizin“ – Vortrag und Einheiten von den Klinikclowns, Workshops wie Lachyoga, lustigem Essen und Serienparodien und einem bunten Abschlussabend mit vielen witzigen Aktionen und Spielen, so die Pressemitteilung. Am Sonntagvormittag wurde Thomas Jäger in seinem Amt als Vorsitzender des Leitenden Kreises (LK) bestätigt, Florian Dürr wurde zum Stellvertreter gewählt. Marie Dienesch und Jana Zepter wurden ebenfalls in ihrer Arbeit als Mitglieder im LK bestätigt, Julia Gierth, Milan Ramsteiner und Lea Zepter wurden neu gewählt. Gemeinsam mit Muriel Ramsteiner und Laura Schwab bilden sie den Leitenden Kreis.

Das vergangene Wochenende verbrachten 35 Mitglieder der EJ Kitzingen im CVJM-Heim in Haag. Sie beschäftigten sich mit dem Thema „Lachen ist die beste Medizin“ – Vortrag und Einheiten von den Klinikclowns, Workshops wie Lachyoga, lustigem Essen und Serienparodien und einem bunten Abschlussabend mit vielen witzigen Aktionen und Spielen, so die Pressemitteilung. Am Sonntagvormittag wurde Thomas Jäger in seinem Amt als Vorsitzender des Leitenden Kreises (LK) bestätigt, Florian Dürr wurde zum Stellvertreter gewählt. Marie Dienesch und Jana Zepter wurden ebenfalls in ihrer Arbeit als Mitglieder im LK bestätigt, Julia Gierth, Milan Ramsteiner und Lea Zepter wurden neu gewählt. Gemeinsam mit Muriel Ramsteiner und Laura Schwab bilden sie den Leitenden Kreis.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.