KITZINGEN

Freude am Lesen und an der Natur

Zum Jahresthema „Natürlich lesen“ hatten die Lehrer der 16 Grundschulklassen in der Kitzinger Siedlungsschule Unterrichtsthemen oder Projekte erarbeitet, die den Kindern die Freude am Lesen und an der Natur näher bringen sollten. All das wurde am Aktionstag mit vielfältigen Angeboten zum Mitmachen der Schulfamilie präsentiert, teilt die Schule mit.
Artikel drucken Artikel einbetten
Lesen, was das Zeug hält: Das Jahresthema in der Kitzinger Siedlungsgrundschule, groß sichtbar gemacht, heißt: „Natürlich lesen“. Foto: Foto: HEIKE SCHNELLER-SCHNEIDER

Zum Jahresthema „Natürlich lesen“ hatten die Lehrer der 16 Grundschulklassen in der Kitzinger Siedlungsschule Unterrichtsthemen oder Projekte erarbeitet, die den Kindern die Freude am Lesen und an der Natur näher bringen sollten. All das wurde am Aktionstag mit vielfältigen Angeboten zum Mitmachen der Schulfamilie präsentiert, teilt die Schule mit.

So boten Erstklässer lustige Lesespiele an, mussten durch Rätsel die Geheimzahl der Schatzkiste herausfinden oder führten ihr selbst aufgenommenes Hörbuch vor. Schüler präsentierten ihren „Buchstabenbaum“ oder den Schrebergarten von „Peterson und Findus“, stellten Lieblingsbücher aus und konnten Büchermonster oder kleine Papierhunde basteln.

Einen Ausflug in die Reptilienwelt der Bartagame bot eine 2. Klasse und was das Gute an Büchern ist oder wie man Bücherdiebe fängt, erfuhr man in einem anderen Klassenzimmer. In einer 3. Klasse ging es um Schmetterlinge und ihre Verwandlung mit Liedern, Texten und süßen Muffins, teilt die Schule weiter mit.

Viertklässer stellten Leseempfehlungen für den nächsten Büchereibesuch aus und berichteten von ihrem Besuch in der Buchhandlung. Der Elternbeirat der Grundschule sorgte mit Unterstützung der Pizzeria „Triangolo“ aus Kitzingen für Pizza und Getränke, so die Mitteilung der Schule.

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.