Dettelbach

Frau angefahren und selbst in die Klinik gebracht

Ein etwa 80-Jähriger hat am Mittwoch in Dettelbach eine Frau angefahren, brachte sie selbst ins Krankenhaus, gab aber keine Personalien an. Er wird dringend gesucht.
Artikel drucken Artikel einbetten

Ein Unfall passierte am Mittwoch im Dettelbacher Stadtgebiet, wo genau, ist noch unklar, wie die Polizei schreibt.

Um 14.30 Uhr hatte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer mit seinem Pkw eine 76-jährige Fußgängerin angefahren. Sie wurde leicht verletzt und vom Verursacher persönlich in die Klinik Kitzinger Land zur Behandlung gefahren. Der Mann hinterließ jedoch keine Personalien und meldete sich auch nicht bei der Polizei.

Der etwa 80-Jährige wurde von seiner etwa gleichaltrigen Ehefrau in die Klinik begleitet. Bei dem Fahrzeug des Mannes handelt es sich um einen silbernen Klein-Pkw, Kennzeichen nicht bekannt. In diesem befanden sich außerdem noch zwei weitere Frauen, etwa 40 bis 50 Jahre alt, wie die Polizei mitteilt.

Die Polizeiinspektion Kitzingen bitte nun das Ehepaar und die beiden Frauen, welche die verletzte Frau in die Kitzinger Klinik gebracht haben, sich unter Tel.: (09321) 1410 zu melden.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren