MAINSTOCKHEIM

Fränkisches Ostertanzfest

Zum „Fränkischen Ostertanzfest“ laden der Bayerische Bauernverband und die Arbeitsgemeinschaft „Fränkische Volksmusik“ am Ostersonntag, 5. April, ab 20 Uhr nach Mainstockheim in das Gasthaus Goldener Löwe (ehemals Hülbig) ein. Es spielen die Hellmsemmer Dorfmusikanten.
Artikel drucken Artikel einbetten

Zum „Fränkischen Ostertanzfest“ laden der Bayerische Bauernverband und die Arbeitsgemeinschaft „Fränkische Volksmusik“ am Ostersonntag, 5. April, ab 20 Uhr nach Mainstockheim in das Gasthaus Goldener Löwe (ehemals Hülbig) ein. Es spielen die Hellmsemmer Dorfmusikanten.

Neben den Rundtänzen Walzer, Rheinländer und Schottisch gibt es zwischendurch immer wieder Figurentänze, die mit großer Begeisterung erwartet werden, heißt es in der Pressemitteilung. Nicht zu vergessen sind die Francais oder das „Zipfele“ – ein Drei-Schritt-Dreher – das auf Zuruf an die Musikanten an die normale Tour drangehängt wird. Die Leitung hat Reinhard Hüßner. Der Ostertanz beginnt traditionell mit einer Polonaise und endet voraussichtlich um halb eins mit einem gemeinsamen Schlusslied.

Infos und Reservierung bei Gertrud Schwab, Tel. (0 93 21) 60 47, Eintritt sechs Euro.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.