Volkach

Firmen & Fakten: Weinbistro „mainwein“ der GWF steht unter neuer Leitung

Neuer Name, neue Stimmung und neue Leitung: Die Winzergemeinschaft Franken (GWF) hat ihr Weinbistro in Volkach neu gestaltet und präsentiert „mainwein“ pünktlich zur Sommersaison in frischem Outfit. Neue Bistro-Chefin ist die Winzerin Sandra Baumann, die seit vier Jahren mit Erfolg das Weinbistro „mainwein“ auf der Alten Mainbrücke in Würzburg leitet. Am Dienstag wurde das neue Weinbistro im Beisein mehrerer Ehrengäste, unter ihnen Bürgermeister Peter Kornell, „Ratsherr“ Werner Burger und Paul E. Ritter, seiner neuen Bestimmung übergeben.
Artikel drucken Artikel einbetten
Weingenuss im “mainwein“: Sandra Baumann ist die neue Chefin im Weinbistro der GWF in Volkach. Bürgermeister Peter Kornell, Werner Burger und Paul E. Ritter (von links) wünschten ihr viel Erfolg. Foto: Foto: Peter Pfannes

Neuer Name, neue Stimmung und neue Leitung: Die Winzergemeinschaft Franken (GWF) hat ihr Weinbistro in Volkach neu gestaltet und präsentiert „mainwein“ pünktlich zur Sommersaison in frischem Outfit. Neue Bistro-Chefin ist die Winzerin Sandra Baumann, die seit vier Jahren mit Erfolg das Weinbistro „mainwein“ auf der Alten Mainbrücke in Würzburg leitet. Am Dienstag wurde das neue Weinbistro im Beisein mehrerer Ehrengäste, unter ihnen Bürgermeister Peter Kornell, „Ratsherr“ Werner Burger und Paul E. Ritter, seiner neuen Bestimmung übergeben.

Unmittelbar am Marktplatz gelegen biete sich ein schöner Platz für eine lockere und gepflegte Weinkultur. Auf die Gäste warte eine neue Speisekarte, jedoch sei „das Essen bei uns stets nur Begleiter“, so Baumann. Der Wein stünde immer im Vordergrund.

Für geschlossene Gesellschaften, kleine Familienfeiern oder Weinproben bietet das Bistro einen Veranstaltungsraum im ersten Stock.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.