MAINFRANKENPARK

Filmische Rundreise durch Frankreich

Die „Grande Nation" ist wahrlich ein großes Land – von den rauen Küsten der Normandie und Bretagne bis zur sonnenverwöhnten Côte d?Azur. Dazwischen viel alte Kultur, von den gotischen Kathedralen in Chartres und Reims bis zum römischen Amphitheater in Arles.
Artikel drucken Artikel einbetten
Filmische Rundreise durch Frankreich
(plo) Die „Grande Nation" ist wahrlich ein großes Land – von den rauen Küsten der Normandie und Bretagne bis zur sonnenverwöhnten Côte d?Azur. Dazwischen viel alte Kultur, von den gotischen Kathedralen in Chartres und Reims bis zum römischen Amphitheater in Arles. Zur filmischen Entdeckungstour „Frankreich“ lädt das Cineworld Mainfrankenpark in der Reisematinée am Sonntag, 20. Dezember, ein. Die Reisematinée beginnt um 11 Uhr, Karten gibt es unter (0 93 02) 93 13 04. Foto: Foto: Cineworld
Die „Grande Nation" ist wahrlich ein großes Land – von den rauen Küsten der Normandie und Bretagne bis zur sonnenverwöhnten Côte d?Azur. Dazwischen viel alte Kultur, von den gotischen Kathedralen in Chartres und Reims bis zum römischen Amphitheater in Arles. Zur filmischen Entdeckungstour „Frankreich“ lädt das Cineworld Mainfrankenpark in der Reisematinée am Sonntag, 20. Dezember, ein. Die Reisematinée beginnt um 11 Uhr, Karten gibt es unter (0 93 02) 93 13 04.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.