Fahr

Feuerwehr beweist ihr Können

Am Samstag legten die Floriansjünger der Feuerwehr Fahr, trotz Regenwetters, mit zwei Gruppen die Leistungsprüfung Wasser ab. In der Prüfung mussten sie ihr Können im Löschangriff unter Atemschutz sowie im Saugleitungskuppeln und bei Knoten und Stichen beweisen, heißt es in einer Pressemitteilung. Die Schiedsrichter lobten die Ausbildung und überreichten das Abzeichen in Bronze einmal, in Silber neunmal und in Gold dreimal.
Artikel drucken Artikel einbetten
Foto: Feuerwehr

Am Samstag legten die Floriansjünger der Feuerwehr Fahr, trotz Regenwetters,  mit zwei Gruppen die Leistungsprüfung Wasser ab. In der Prüfung mussten sie ihr Können im Löschangriff unter Atemschutz sowie im Saugleitungskuppeln und bei Knoten und Stichen beweisen, heißt es in einer Pressemitteilung. Die Schiedsrichter lobten die Ausbildung und überreichten das Abzeichen in Bronze einmal, in Silber neunmal und in Gold dreimal.

Verwandte Artikel

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.