Dettelbach

Ferienspaß an der Kletterwand

Sie sind mittlerweile ein fester Bestandteil des Schuljahres: die Ferienprogramme der Jugendarbeit Dettelbach. Auch in den Pfingstferien 2019 hat die Jugendarbeit der Stadt Dettelbach ein aktives und abwechslungsreiches Programm für alle Kinder und Jugendliche im Alter von sechs bis 16 Jahren auf die Beine gestellt, heißt es in einer Pressemitteilung. Im Offenen Jugendtreff in Dettelbach wurden verschiedene Aktionen angeboten. Einen Ausflug ging in die Fantasy Indoor Erlebniswelt „Phoenixburg“ nach Nürnberg, wo spannende Rätsel und Aufgaben gelöst wurden. Weitere Attraktionen waren die Fahrt in die Trampolinhalle „Frankenhüpfer“ nach Uffenheim und in das DAV Kletterzentrum nach Würzburg, wo die Kinder und Jugendlichen unter fachkundiger Unterstützung von Bergsteiger und Nepalfreund Peter Schöderlein in der Kletterhalle, aber auch am Felsen unterwegs waren. Zum Abschluss des Ferienprogrammes wurden ein alkoholfreien Cocktailabend im Offenen Jugendtreff sowie ein Fahrsicherheitstraining am Bikepark in Dettelbach durch die Bikepark AG angeboten. Die Vorbereitungen für das Sommerferienprogramm laufen bei der Jugendarbeit Dettelbach bereits auf Hochtouren, heißt es in der Pressemitteilung weiter
Artikel drucken Artikel einbetten
Im DAV Kletterzentrum waren die Kinder und Jugendlichen an der Kletterwand unterwegs. Foto: Peter Schöderlein

Sie sind mittlerweile ein fester Bestandteil des Schuljahres: die Ferienprogramme der Jugendarbeit Dettelbach. Auch in den Pfingstferien 2019 hat die Jugendarbeit der Stadt Dettelbach ein aktives und abwechslungsreiches Programm für alle Kinder und Jugendliche im Alter von sechs bis 16 Jahren auf die Beine gestellt, heißt es in einer Pressemitteilung. Im Offenen Jugendtreff in Dettelbach wurden verschiedene Aktionen angeboten. Einen Ausflug ging in die Fantasy Indoor Erlebniswelt „Phoenixburg“ nach Nürnberg, wo spannende Rätsel und Aufgaben gelöst wurden. Weitere Attraktionen waren die Fahrt in die Trampolinhalle „Frankenhüpfer“ nach Uffenheim und in das DAV Kletterzentrum nach Würzburg, wo die Kinder und Jugendlichen unter fachkundiger Unterstützung von Bergsteiger und Nepalfreund Peter Schöderlein in der Kletterhalle, aber auch am Felsen unterwegs waren. Zum Abschluss des Ferienprogrammes wurden ein alkoholfreien Cocktailabend im Offenen Jugendtreff sowie ein Fahrsicherheitstraining am Bikepark in Dettelbach durch die Bikepark AG angeboten. Die Vorbereitungen für das Sommerferienprogramm laufen bei der Jugendarbeit Dettelbach bereits auf Hochtouren, heißt es in der Pressemitteilung weiter

Weitere Infos gibt es im Internet unter www.jugendarbeit-dettelbach.de

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.