Stadelschwarzach

Ferienkinder nehmen erneuerbare Energien unter die Lupe

Forscherbrille auf, Laborkittel an: Am Dienstag untersuchten kleine Wissenschaftler in Schwarzach am Main, wie aus Solar- und Windenergie Strom erzeugt wird.
Artikel drucken Artikel einbetten
_

Forscherbrille auf, Laborkittel an: Am Dienstag untersuchten kleine Wissenschaftler in Schwarzach am Main, wie aus Solar- und Windenergie Strom erzeugt wird. Die Kinder folgten der Einladung der N-ergie Schulinformation, die in diesem Sommer zahlreiche Kommunen bei der Gestaltung ihres Ferienprogramms unterstützt, so eine Mitteilung. Die jungen Forscher schnupperten in alle Bereiche der regenerativen Stromerzeugung. Sie führten Tests am Wind- und Wasserkraftmodell durch, ließen Solarkäfer mit der Kraft der Sonne krabbeln und versuchten mit der Windmaschine den Volt-Rekord zu knacken. Außerdem bauten sie ein kleines Solarhaus, das sie als Souvenir mit nach Hause nehmen dürfen.

Foto N-ergie



Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.