Volkach

Fahrradfahrer übersehen und angefahren

Am späten Donnerstagnachmittag fuhr ein 75-jähriger Autofahrer in Volkach auf der Straße In den Böden und wollte in die Alte Obervolkacher Straße abbiegen - mit Folgen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Unfall
Symbolbild: Polizeifahrzeug mit Unfall-Hinweis

Am späten Donnerstagnachmittag fuhr ein 75-jähriger Autofahrer in Volkach auf der Straße In den Böden und wollte in die Alte Obervolkacher Straße abbiegen. Dabei übersah er einen 65-jährigen Fahrradfahrer und stieß mit diesem zusammen. Der Zweiradfahrer, der keinen Fahrradhelm trug, stürzte zu Boden und zog sich laut Polizeibericht leichte Verletzungen zu. Er wurde vom Unfallverursacher zur Behandlung in die Helios Klinik gebracht. Der Sachschaden beläuft sich auf 2000 Euro.



Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.