SULZFELD

Fahrradfahrer die Vorfahrt genommen

Als am Mittwochfrüh ein Autofahrer in Sulzfeld von der Peuntgasse auf die Staatsstraße einfahren wollte, übersah er einen 14-jährigen Schüler - mit Folgen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Unfall
Symbolbild: Polizeifahrzeug mit Unfall-Hinweis

Als am Mittwochfrüh ein 43-jähriger Autofahrer in Sulzfeld von der Peuntgasse auf die Staatsstraße einfahren wollte, übersah er einen 14-jährigen Schüler, der mit seinem Fahrrad den dortigen Radweg befuhr, und stieß mit diesem zusammen. Der Radfahrer stürzte und musste mit leichten Verletzungen in die Klinik Kitzinger Land gebracht werden. Der Sachschaden beläuft sich laut Polizeibericht auf 1400 Euro.

Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren