MARKTBREIT

FW: Wieder eigene Liste

Der Ortsverein der Freien Wähler (FW) Marktbreit hat bei seiner Jahreshauptversammlung neu gewählt: Vorsitzender ist Friedrich Gebauer, sein Stellvertreter Armin Engelhaupt; Schatzmeister Stephan Eidel, Schriftführer Harald Damm, Öffentlichkeitsreferent: Ludwig Gebauer, Revisoren: Gerd Friedlein und Jürgen Kruckow.
Artikel drucken Artikel einbetten

Der Ortsverein der Freien Wähler (FW) Marktbreit hat bei seiner Jahreshauptversammlung neu gewählt: Vorsitzender ist Friedrich Gebauer, sein Stellvertreter Armin Engelhaupt; Schatzmeister Stephan Eidel, Schriftführer Harald Damm, Öffentlichkeitsreferent: Ludwig Gebauer, Revisoren: Gerd Friedlein und Jürgen Kruckow.

Die Freien Wähler Marktbreit stellen mit Karin Bradenstein, Gerd Friedlein und Jürgen Kruckow drei Stadträte und haben somit Fraktionsstärke. Wie es in der Pressemitteilung heißt, wollen sich die Freien Wähler in erster Linie mit der Kommunalpolitik vor Ort und im Kreis beschäftigen. Sie erteilten den Bestrebungen in den Bundestag zu wollen, eine klare Absage. Auch das Engagement im Landtag wird kritisch gesehen.

Die nächste Versammlung findet am Donnerstag, 20. Juni, um 19.30 Uhr im Gasthaus zur Traube statt.

Wie es abschließend heißt, soll bei der Kommunalwahl im März 2014 wieder eine eigene Liste aufgestellt werden – mit allen Interessierten aus Marktbreit. Infos und Kontakt beim Vorsitzenden Friedrich Gebauer Tel. (09 33 2) 95 73.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.