VOLKACH

Exhibitionist an der Kapelle

Am Donnerstagmorgen, gegen 10.30 Uhr, wurde in der Dimbacher Straße in Volkach an der Kapelle ein Mann auf der Parkbank gesehen, der offensichtlich an seinem Glied manipulierte
Artikel drucken Artikel einbetten

Am Donnerstagmorgen, gegen 10.30 Uhr, wurde in der Dimbacher Straße in Volkach an der Kapelle ein Mann auf der Parkbank gesehen, der offensichtlich an seinem Glied manipulierte. Nach Befragungen von Passanten wurde bekannt, dass der Unbekannte schon einmal am Samstag, 5. Juli, an der gleichen Stelle zur identischen Uhrzeit und mit gleicher Handlungsweise aufgetreten sei. Der Unbekannte wird wie folgt beschrieben: Etwa 1,65 Meter groß, rund 75 Jahre alt, körperlich schlanke Statur, bekleidet mit hellem Hemd, brauner Hose und hellem Sakko. Am Donnerstag trug er eine weiße Golfmütze, teilt die Polizei mit.

Zeugen, die Hinweise zur Identität des Mannes geben können, mögen sich mit der Polizei Kitzingen in Verbindung setzen: Tel. (0 93 21) 14 10.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.