Schwarzach

Erster Führerschein für Viertklässler

"Ich fahr gern Fahrrad" – mit diesem Lied begleiteten alle 30 Schüler der vierten Klassen der Grundschule Schwarzacher Becken die Urkundenübergabe nach erfolgreich bestandener Fahrradprüfung. Sowohl in der Theorie als auch in der Praxis hatten die Prüflinge ihr Verkehrswissen eindrucksvoll unter Beweis gestellt, heißt es in einer Mitteilung der Schule. Die theoretische Ausbildung lag in den Händen der Klassenlehrerinnen Christiane Braun und Silke Fromm. Die Urkunden, Wimpel, Aufkleber und natürlich die heiß ersehnten "Fahrrad-Führerscheine" gab es von den Polizisten der Jugendverkehrsschule Kitzingen Sabine Diener und Frau Hagel. Eine erste gelungene Fahrt in der Verkehrswirklichkeit unternahmen die Schüler unter Beobachtung ihrer Eltern. Schulleiterin Charlotte Erk gratulierte allen Teilnehmern und lobte ihr großes Engagement.
Artikel drucken Artikel einbetten
An der Grundschule Schwarzacher Becken nahmen die vierten Klassen an der Jugendverkehrsschule Teil, die mit der erfolgreichen Fahrradprüfung abgeschlossen wurde. Foto: Yvonne Büttner

"Ich fahr gern Fahrrad" – mit diesem Lied begleiteten alle 30 Schüler der vierten Klassen der Grundschule Schwarzacher Becken die Urkundenübergabe nach erfolgreich bestandener Fahrradprüfung. Sowohl in der Theorie als auch in der Praxis hatten die Prüflinge ihr Verkehrswissen eindrucksvoll unter Beweis gestellt, heißt es in einer Mitteilung der Schule. Die theoretische Ausbildung lag in den Händen der Klassenlehrerinnen Christiane Braun und Silke Fromm. Die Urkunden, Wimpel, Aufkleber und natürlich die heiß ersehnten "Fahrrad-Führerscheine" gab es von den Polizisten der Jugendverkehrsschule Kitzingen Sabine Diener und Frau Hagel. Eine erste gelungene Fahrt in der Verkehrswirklichkeit unternahmen die Schüler unter Beobachtung ihrer Eltern. Schulleiterin Charlotte Erk gratulierte allen Teilnehmern und lobte ihr großes Engagement.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren