KITZINGEN

„Entente Florale“ im Glas

Kitzingen startet durch: Richtung Europawettbewerb der „Entente Florale.“ Ein Vorgeschmack ist die Eröffnung der Tourismus-Saison am heutigen Karsamstag auf dem Marktplatz. Da kann ab 10.30 Uhr jeder schmecken, welche Nuancen das Motto „Gemeinsam aufblühen“ hat. Ein Glas „Kitzinger Entente Florale-Sprizz“ reicht.
Artikel drucken Artikel einbetten

Kitzingen startet durch: Richtung Europawettbewerb der „Entente Florale.“ Ein Vorgeschmack ist die Eröffnung der Tourismus-Saison am Karsamstag auf dem Marktplatz. Da kann ab 10.30 Uhr jeder schmecken, welche Nuancen das Motto „Gemeinsam aufblühen“ hat. Ein Glas „Kitzinger Entente Florale-Sprizz“ reicht.

Den neuen Drink in Zart-Grün gibt's am Samstag ebenso wie die Eröffnungsreden von OB Siegfried Müller, Tourismuschef Walter Vierrether und Tourismus-Referentin Jutta Wallrapp. Danach wird bei Essen, Trinken und Musik gefeiert. Die Weinhoheiten verteilen Ostereier und Kresse-Samenpäckchen an die Gäste, solange der Vorrat reicht. Die Kitzinger Tafel serviert frische Kressebrote, im rollenden Weinfass der GWF warten Weine auf Genießer.

Bereits um 10 Uhr sticht das Fahrgastschiff „Neptun“ Richtung Marktbreit in „See“, am Nachmittag geht's nach Mainstockheim. Ab 14 Uhr lockt das „Frühlingsfest“ am Bleichwasen mit Fahrgeschäften und Buden.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.