DETTELBACH

Engel und Kinder schmücken Baum

Weihnachtliches und Wärmendes gab es am ersten Adventswochenende für die Besucher der 24 Advents-Stationen in der Dettelbacher Altstadt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Engel und Kinder schmücken Baum
(js) Weihnachtliches und Wärmendes gab es am ersten Adventswochenende für die Besucher der 24 Advents-Stationen in der Dettelbacher Altstadt. Während die Kinder das Christbaumschmücken mit Bürgermeisterin Christine Konrad (Bildmitte) und Weihnachtsengel Mona Höfer (rechts) begeisterte, gab es für die Erwachsenen Glühwein, Postkarten, Weihnachtsdekorationen und kulinarische Leckereien. Zahlreiche Winzer, Gewerbetreibende und Privatpersonen hatten ihren offenen Höfen und Kellern ein romantisches Ambiente verpasst. Abgerundet wurde das Angebot mit Musik und einem Weihnachtsdekorations-Wettbewerb des Wein-, Obst- und Gartenbauvereins in der Altstadt. Die Prämierung der festlichsten Anwesen erfolgt am Nikolaustag im Franziskaner-Glühweinhüttendorf. Foto: Foto: Jan Speth
Weihnachtliches und Wärmendes gab es am ersten Adventswochenende für die Besucher der 24 Advents-Stationen in der Dettelbacher Altstadt. Während die Kinder das Christbaumschmücken mit Bürgermeisterin Christine Konrad (Bildmitte) und Weihnachtsengel Mona Höfer (rechts) begeisterte, gab es für die Erwachsenen Glühwein, Postkarten, Weihnachtsdekorationen und kulinarische Leckereien. Zahlreiche Winzer, Gewerbetreibende und Privatpersonen hatten ihren offenen Höfen und Kellern ein romantisches Ambiente verpasst. Abgerundet wurde das Angebot mit Musik und einem Weihnachtsdekorations-Wettbewerb des Wein-, Obst- und Gartenbauvereins in der Altstadt. Die Prämierung der festlichsten Anwesen erfolgt am Nikolaustag im Franziskaner-Glühweinhüttendorf.

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.