GEROLZHOFEN

Ein neuer Treffpunkt für Fotografen

Nach dem Aufruf des Hobbyfotografen Arnulf Koch in einer von ihm gegründeten Facebook-Gruppe „Fotografen rund um Gerolzhofen“ fanden sich sieben Foto- und Videofreunde zu einem ersten Gerolzhöfer Fotostammtisch im Gasthaus „Schlappn“ ein. Denn trotz der Kontakte übers Internet war doch der Wunsch da, sich auch einmal im wirklichen Leben zu treffen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolfoto Kamera, Fotografie Foto: dpa

Nach dem Aufruf des Hobbyfotografen Arnulf Koch in einer von ihm gegründeten Facebook-Gruppe „Fotografen rund um Gerolzhofen“ fanden sich sieben Foto- und Videofreunde zu einem ersten Gerolzhöfer Fotostammtisch im Gasthaus „Schlappn“ ein. Denn trotz der Kontakte übers Internet war doch der Wunsch da, sich auch einmal im wirklichen Leben zu treffen.

Neben dem Beschnuppern stand auf der Agenda auch das Sammeln von Ideen für Fotostammtische oder auch Fotoausflüge.

Ein bunter Strauß an möglichen Themen kam bei dem ersten Treffen heraus: Teilnehmer könnten Fotos vorstellen und diskutieren; es könnte Abende zu speziellem technischen Hintergrundwissen geben wie Filmempfindlichkeit oder Blende, über Physik und Farbtemperatur; der Umgang mit Bildbearbeitungssoftware wie Photoshop, Lightroom und Co. könnte besprochen werden; auch Abende über Motivgestaltung und Kamerabedienung seien denkbar, Workshops und vieles mehr.

Doch natürlich werden über all der Technik die Geselligkeit und der Spaß nicht zu kurz kommen. Im Vordergrund sollen Fotoausflüge stehen, bei denen man in der Gruppe bestimmte Motive wie Menschen, die Landschaft oder Sterne fotografieren kann und durch diese Praxis lernt, wie man bessere Bilder macht.

Mit Waldemar Wiederer, dessen Bilder auch immer wieder in der Main-Post abgedruckt werden, ist aus der Region ein alter Fotohase mit in der Runde, der seine großen Erfahrungen mit anderen teilen wird.

Interessierte können sich zur Facebook-Gruppe „Fotografen rund um Gerolzhofen“ hinzufügen lassen. Auf dieser Seite wird auch der Termin für das nächste Treffen des Fotografenstammtischs bekannt gegeben.

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.