Kitzingen

Ein Winterview mit Väterchen Frost: Fällt der Winter aus?

Alle Jahre wieder...verabreden wir uns mit Väterchen Frost zu einem Winterview. Die Frage diesmal: Wo bleibt eigentlich der Winter – fällt er vielleicht gar aus?
Artikel drucken Artikel einbetten
Sehen wir dieses Jahr noch Schneemänner? Oder war's das etwa schon mit dem Winter? Wir haben bei Väterchen Frost nachgefragt. Foto: Zhou Jiayi (dpa)

Weihnachten – alles grün. Der Start ins neue Jahr – alles grün. Mit Temperaturen teilweise im zweistelligen Bereich. Was ist da los? War's das schon mit dem Winter? Lässt er sich vom Klimawandel verdrängen? Fragen an Väterchen Frost (die kursiven Textteile sind dem 100-jährigen Kalender entnommen).

Frage: Im Moment haben wir eine Art Frühling-Herbst-Wetter – was ist mit Ihnen los?

Väterchen Frost: Irgend etwas ist völlig schief gelaufen. Geplant war im Januar fortwährend große Kälte, die fast den ganzen Januar anhält. Ich bin selber ziemlich irritiert.

Auf nichts kann man sich mehr verlassen.

Väterchen Frost: Stimmt, aber ich gebe nicht auf! Glauben Sie mir: Ich bin weiterhin wild entschlossen und auf eine große Kälte eingestellt. 

Wir können also noch hoffen? Vielleicht wird's ja im Februar was mit Ihnen!

Väterchen Frost: Leider beginnt der Februar mit trüben Wetter sowie milder und angenehmer Luft.

Ein Scherz, oder?

Väterchen Frost: Leider nein. Bis Mitte Februar gibt es schönes Wetter. Aber ab dem 13. Februar geht es dann los!

Was genau?

Väterchen Frost: Rechnen Sie mal mit Schnee und großer Kälte. Nicht schlecht, oder?

Was haben Sie im März vor?

Väterchen Frost: Ab dem 18. kommen Eis und Glätte hinzu. Und bis Monatsende sorge ich dann für raues Wetter.

Es könnte also noch was werden mit Ihnen? Wagen Sie auch schon einen Ausblick auf den kommenden Winter? Wie geht es Ende 2020 weiter mit Ihnen?

Väterchen Frost: Es wird einen Frühstart geben. Der Herbst wird so richtig kalt. Auf den Dezember dürfen Sie sich schon freuen: Da bringe ich eine große Kälte. Dann setzt starker Regen mit anschließendem Schnee ein. 

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren