Marktbreit

Ein Traum in der Sommernacht

Der zweite Sommernachtstraum des Marktbreiter Kulturvereins steht unter dem Motto "Magisches Jahr 1819". Dabei wird am Samstag, 3. August, auf dem Schlossplatz in Marktbreit wieder ein kultureller Abend mit Tanz, Theater und Musik geboten.
Artikel drucken Artikel einbetten

Der zweite Sommernachtstraum des Marktbreiter Kulturvereins steht unter dem Motto "Magisches Jahr 1819". Dabei wird am Samstag, 3. August, auf dem Schlossplatz in Marktbreit wieder ein kultureller Abend mit Tanz, Theater und Musik geboten.

Die Bürgermeisterband aus Miltenberg eröffnet ab 18 Uhr mit fetzigen Oldies die Veranstaltung. Beim Essen kann je nach Platzkategorie zwischen einem Drei- und einem Fünf-Gang-Menü gewählt werden, wie es im Presseschreiben heißt. Im Verlauf des Abends, durch den Schauspieler führen, werden auf dem illuminierten Marktplatz auch Harfenmusik und eine singende Säge zu hören sein. Außerdem gibt es Theatereinlagen und Tänze, die laut Meldung an die Stadtrechtserhebung im Jahr 1819 erinnern. Eine Feuershow rundet den Abend ab. Zum Ausklang – und zum Tanz – spielt noch einmal die Bürgermeisterband.

Infos und Karten gibt es bei Familie Schmieder im Schloss Restaurant Marktbreit, unter Tel.: (09332) 4100 oder per E-Mail: kontakt@marktbreit-schloss.de

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.