KITZINGEN

Ehrliche Finderin

Bei der Polizei abgegeben hat eine Frau am Dienstag ein Briefkuvert mit Geldscheinen im Wert von 360 Euro. Sie hatte es auf dem Gehweg in der Bismarckstraße in Kitzingen gefunden.
Artikel drucken Artikel einbetten
Illustration 5-Euro-Noten
5-Euro-Noten liegen am 04.01.2013 in Frankfurt am Main (Hessen) auf einem Tisch. Facelift für den Euro: Ab Mai 2013 sollen die ersten neuen Scheine unters Volk gebracht werden. Nächste Woche präsentieren Europas Währungshüter die neue 5-Euro-Note. Foto: Arne Dedert (dpa)

Bei der Polizei abgegeben hat eine Frau am Dienstag ein Briefkuvert mit Geldscheinen im Wert von 360 Euro. Sie hatte es auf dem Gehweg in der Bismarckstraße in Kitzingen gefunden.

Erste Nachforschungen bei einer Bank verliefen erfolglos, schreibt die Polizei. Das Geldkuvert wurde dem Fundamt der Stadt Kitzingen übergeben. Zwei Tage später erkundigte sich dann ein Mann bei der Bank nach seinem verlorenen Kuvert. Man schickte ihn zur Polizei. Dort erfuhr er, dass das Kuvert mittlerweile vom Fundamt verwahrt wurde und er es dort abholen könne.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.