Markt Einersheim

Ehrenmitglieder beim Volkstrachtenverein Markt Einersheim ernannt

Während der Weihnachtsfeier des Volkstrachtenvereins Markt Einersheim gab es Ehrungen langjähriger Mitglieder.
Artikel drucken Artikel einbetten
Ehrungen beim Volkstrachtenverein Markt Einersheim (von links): Reinhold Meier, Erwin Maier, Klaus Hering, August Hüßner, Maria Deininger, Rolf Lupold, Ortwin Klau und Kurt Weber.

Während der Weihnachtsfeier des Volkstrachtenvereins Markt Einersheim gab es Ehrungen langjähriger Mitglieder. Maria Deininger ist vor 25 Jahren dem Verein beigetreten. Sie war einige Jahre aktive Trachtlerin. Inzwischen ist sie passives Mitglied, unterstützt den Verein aber, wenn ihre Hilfe gebraucht wird, heißt es in der Mitteilung des Vereins. Ortwin Klau ist schon seit 50 Jahren (passives) Mitglied. Ebenfalls seit 50 Jahren ist Erwin Maier Vereinsmitglied und in all den Jahren aktiver Trachtler. Über einen langen Zeitraum gestaltete er als Ausschussmitglied das Vereinsleben mit und ist immer noch zur Stelle, wenn ein "Einsatz" angesagt ist.

Der Vorsitzende Rolf Lupold bedankte sich bei den Jubilaren und überreichte ihnen die silbernen bzw. goldenen Vereinsabzeichen. Zusätzlich ernannte er Ortwin Klau und Erwin Maier zu Ehrenmitgliedern. Der zweite 25-Jährige, René Schurek, war schon als kleiner Junge bei Festumzügen und Tanzauftritten dabei. Beruflich hat es ihn vor einiger Zeit nach München verschlagen, jedoch hält er dem Verein als passives Mitglied weiterhin die Treue.

Drei weitere Trachtler konnten sich über besondere Ehrungen freuen. Klaus Hering und Renate Hartmann sind seit 40 Jahren und August Hüßner sogar seit 60 Jahren Trachtenträger und während all der Jahre nicht nur bei offiziellen Veranstaltungen dabei, sondern auch im Einsatz, wenn Arbeit anstand. Darüberhinaus war Klaus Hering sehr lange für die Vereinsfahne zuständig und die beiden anderen wirkten im Ausschuss mit. Der stellvertretende Vorsitzende der Vereinigung links der Donau, Reinhold Meier, und der stellvertretende Vorsitzende vom Gau Unterfranken, Kurt Weber, überreichten Klaus Hering und August Hüßner Ehrennadeln und Urkunden. Renate Hartmann war leider verhindert.



was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren