STADTSCHWARZACH

Ehrenamt und Sport als tragende Säule

„Engagement ist eine der tragenden Säulen unserer Gesellschaft“, honorierte Schwarzachs Bürgermeister Volker Schmitt zahlreiche Sportler und Vereinsmitglieder.
Artikel drucken Artikel einbetten
Für vielfältiges Engagement wurden zahlreiche Bürgerinnen und Bürger beim Ehrenabend des Marktes Schwarzach geehrt. Foto: Foto: Andreas Ruhsert

„Engagement ist eine der tragenden Säulen unserer Gesellschaft“, honorierte Schwarzachs Bürgermeister Volker Schmitt die Leistungen zahlreicher Sportler und Vereinsmitglieder. Einmal jährlich richtet der Markt Schwarzach einen Ehrenabend aus, um das Engagement in Sport und Vereinswesen zu würdigen. Die Veranstaltung ist eine feste Größe im Veranstaltungskalender der Gemeinde und fand heuer zum 35. Mal statt.

Gut aufgestellt

Die erfolgreichen Einzelsportler und Teams zeigen, wie gut Schwarzach sportlich gut aufgestellt ist, so Bürgermeister Schmitt. 2018 konnten die Schwarzacher Sportler Erfolge auf verschiedenen Ebenen bis hin zu nationalen Wettbewerben erzielen. Das Gemeindeoberhaupt lobte die Disziplin und Zielstrebigkeit der Geehrten: „Während wir meist nur die großen sportlichen Momente, Wettkämpfe und Siege sehen, denken wir selten darüber nach, wie viel Ehrgeiz und Fleiß hinter solchen Leistungen steckt.“

Sein Dank galt auch den Eltern der jungen Sportler und den Verantwortlichen der Vereine, die viele Stunden ehrenamtlich im Hintergrund aufbringen und „nie im Rampenlicht“ stehen. Nur so sei die „lebendige und erfolgreiche Sportkultur“ möglich, wie sie in Schwarzach gelebt wird.

Schnell Fuß fassen

Wie vielfältig Engagement sein kann, zeigte auch die Würdigung der Ehrenamtlichen in den Schwarzacher Vereinen. Während früher die Bindung an einen Verein selbstverständlich erschien, zeichnet sich heute vermehrt eine „Mitarbeit auf Zeit“ ab, so der Bürgermeister. Umso beachtlicher ist die Leistung, die die Geehrten über viele Jahre erbracht haben.

Das Spektrum des Engagements ist vielfältig und reicht vom Sport über Musik und Kultur bis hin zu den Rettungsorganisationen. Stetig gibt es neue Herausforderungen für die Gesellschaft. So gelingt es Geflüchteten, durch die intensive Unterstützung von Ehrenamtlichen, in Schwarzach gut Fuß zu fassen, führte Bürgermeister Schmitt ein aktuelles Beispiel an. Musikalisch umrahmt wurde der Ehrenabend vom Bläserecho Stadtschwarzach.

Sportlerehrung 2018

Schüler/Jugend; Ehrennadel Gold: SG Dettelbach (1. Platz Bayerische Meisterschaften/laufende Scheibe 10m Jugend, Antonia Siegert und Sophia Krämer); SG Dettelbach (1. Platz Deutsche Meisterschaften, 2. Platz Bayerische Meisterschaften/ laufende Scheibe 10m Junioren, Katharina Falkenstein, Tim Steiner); SV DJK Sommerach (2. Platz Deutsche Meisterschaften/ laufende Scheibe 10m, Schüler, Toni Schwanfelder. Ehrennadel Bronze: DJK Egbert-Gymnasium (2. Platz Fränkische Meisterschaften/Gruppenvoltigieren Junioren; Aurelia Pohli, Samira Schöfer, Christina Göllner, Anna Krämer, Cora Stühler, Lavinia Betz). Einzelsportler Schüler/Jugend; Ehrenplakette Gold: Katharina Falkenstein (SG Dettelbach). Ehrenplakette Silber: Tim Steiner; Antonia Siegert, Sophia Krämer (alle SG Dettelbach). Ehrenplakette Bronze: Dennis Wandser, Lea Sophie Pfannes, Sean-Luca-Rosenberger (alle Judoclub Dettelbach); Finn Hauk (SV-DJK Schwarzenau). Erwachsene; Ehrennadel Gold: DJK Egbert-Gymnasium (3. Platz Süddeutsche Meisterschaften/ Gruppenvoltigieren Erwachsene, Mona Schwanfelder, Miriam Esch, Laura Heer, Milena König, Leonie Blaß, Lucy Ziegler, Helen Volk. Ehrennadel Bronze: SG Dettelbach (2. Platz Bezirksmeisterschaften/ lfd. Scheibe 50m Herren, lfd. Scheibe 50m Mix Herren, lfd. Scheibe 10m Herren, Florian Falkenstein und Jakob Brimer). Einzelsportler/Erwachsene; Ehrenplakette Gold: Lars Hauk (SV-DJK Schwarzenau). Ehrenplakette Silber: Jakob Brimer (SG Dettelbach). Ehrungen im Ehrenamt 2018; Ehrenplakette Gold: Hubert Blass, Bernhard Burger, (beide FFW Stadtschwarzach); Annette Hillenbrand (FFW Gerlachshausen); Norbert Kreis, Robert Pfeiffer (beide FFW Schwarzenau). Ehrenplakette Bronze: Emilie Biller, Johann Löb, Heinrich Schuster (alle VdK-OV Schwarzach); Dieter Blaß, Manfred Falkenstein (beide Feuerwehrverein Stadtschwarzach); Herbert Müller (Gesangverein Stadtschwarzach 1910); Ludwig Ruß (SV-DJK Schwarzenau); Markus Schmitt (FFW Schwarzenau). Ehrennadel in Gold: Brigitte Hornung (Feuerwehrverein Gerlachshausen); Clemens Köberlein (Feuerwehrverein Stadtschwarzach).

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.