HAIDT

Ecstasy-Tabletten in der Kleidung versteckt

Seine vehemente Beteuerung, er habe keine Drogen dabei, glaubten Autobahnfahnder am Montag einem 23-jährigen Mann nicht – und sie behielten Recht.
Artikel drucken Artikel einbetten

Seine vehemente Beteuerung, er habe keine Drogen dabei, glaubten Autobahnfahnder am Montag einem 23-jährigen Mann nicht – und sie behielten Recht.

Gegen 14 Uhr kontrollierten die Polizisten das Auto mit österreichischer Zulassung. Als sie den 23-jährigen Beifahrer, der ein Technofestival in den Niederlanden besucht hatte, durchsuchten, fanden die Beamten nach eigenen Angaben vier Ecstasy-Tabletten, die an verschiedenen Verstecken in der Bekleidung deponiert waren.

Ein Ermittlungsverfahren wegen Drogenschmuggels wurde eingeleitet.

Verwandte Artikel

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.