KLEINLANGHEIM

Drei falsche Führerscheine

Routinekontrollen der Autobahnpolizei Würzburg-Biebelried führten am Samstagvormittag zum Auffinden von drei gefälschten Führerscheinen bei zwei Personen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Führerschein und Fahrzeugpapiere: Symbolfoto. Foto: Foto: Dünnebier

Routinekontrollen der Autobahnpolizei Würzburg-Biebelried führten am Samstagvormittag zum Auffinden von drei gefälschten Führerscheinen bei zwei Personen.

Bereits um 8 Uhr wurde bei der Kontrolle eines 38-Jährigen ein gefälschter ausländischer Führerschein gefunden. Der Mann war als Beifahrer unterwegs. Nach Sicherstellung des Dokumentes und Hinterlegung einer Sicherheit konnte der Mann seinen Reiseweg fortsetzen. Kurze Zeit später wurde ein 30-Jähriger, wiederum als Beifahrer unterwegs, kontrolliert. Der Mann führte neben einem echten Führerschein gleich zwei gefälschte Führerscheine mit sich. Auch hier wurden die Fälschungen sichergestellt und eine Sicherheitsleistung kassiert. Nach Beendigung der weiteren polizeilichen Maßnahmen konnte auch dieser Mann seine Fahrt fortsetzen.

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.