Euerfeld

Die (k)nackigen Landfrauen

Die Laiengruppe Euerfeld hat einiges zu bieten und feiert am 21. September Premiere.
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Laiengruppe Euerfeld bringt die turbulente Komödie „Die (k)nackigen Landfrauen“ ab Freitag, 21. September, sechsmal auf die Bühne. Es spielen (von links sitzend): Anja Heinisch (Marie), Inge Ungemach (Mathilde) und Petra Gerhard (Vroni), (stehend): Waltraud Sauer (Nachbarin Frieda), Sonja Weippert (Assistentin Trixi), Philipp Weippert (Heiner, Mann von Marie), Stefan Sauer (Franz, Mann von Mathilde), Manfred Seltsam (Alfred, Mann von Vroni), Thomas Kram (Fotograf Rocco Papparazzo) und ganz links Thea Graber (Souffleuse).

Wer wissen will, was es mit „drei Leberkäswäckla in Turnhosen“ oder „Saustallpfosten“ auf sich hat, der sollte keinesfalls die nächste Aufführung der Laiengruppe Euerfeld versäumen. Seit Monaten wird in der Theaterscheune im Gasthaus Ungemach geprobt, der Kartenvorverkauf hat begonnen und die zehn Akteure fiebern der Premiere am Freitag, 21. September entgegen, heißt es in einer Pressemitteilung.

Ausgesucht hat die Laiengruppe Euerfeld die turbulente Komödie „Die (k)nackigen Landfrauen“ von Jasmin Leuthe und allein der Titel verspricht beste Unterhaltung.

Zum Inhalt: Die drei Freundinnen Marie, Mathilde und Vroni kommen von einem Wellness-Wochenende zurück und werden von ihren Männern Alfred, Franz und Heiner bereits sehnsüchtig erwartet. Als sie erzählen, dass sie dort von dem bekannten Fotografen Rocco Papparazzo als Models entdeckt wurden, ernten sie von den Göttergatten nur Hohn und Spott.

Auch die Nachbarin Frieda hält mit ihrer Meinung nicht hinterm Berg. So angestachelt wollen die Frauen natürlich ihr Bestes geben, als Rocco Papparazzo samt Assistentin Trixi dann tatsächlich zum Shooting anreist. Das lassen die Männer nicht auf sich sitzen und ergreifen selbst die Initiative…

Insgesamt gibt es sechs Aufführungen, die Karten sollten sich Interessenten im Vorverkauf sichern, denn einige Vorführungen sind bereits ausverkauft. Karten gibt es im Lädele Euerfeld, (09324) 981221. Öffnungszeiten: Di, Do, Fr. 9-12 und 14-17.30, Sa., 9-13 Uhr. Die Termine der Aufführungen in der Theaterscheune im Gasthaus Ungemach sind: Freitag, 21. September, 19.30 Uhr, Samstag, 22. September, 19.30 Uhr, Sonntag, 23. September, 15.30 Uhr, Freitag, 5. Oktober, 19.30 Uhr, Samstag, 6. Oktober, 19.30 Uhr und Sonntag, 7. Oktober um 19.30 Uhr.



Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.