Volkach

Die gute Tat: KDFB spendet für Tafel

Bei einem gemeinsamen Frühstück des Katholischen Frauenbundes Volkach konnte die Vorsitzende Rita Engert viele Mitglieder und Gäste begrüßen. Im Rahmen dieser Veranstaltung berichtete Manfred Seigner, Gründungsmitglied und Vorsitzender der "Tafel Kitzingen", über die Arbeit des Vereins, interessant und berührend referierte er über seine Erlebnisse und Erfahrungen, wie es in einer Pressemitteilung heißt. Seit 2003 unterstützt die Tafel bedürftige Familien und Personen im Landkreis Kitzingen. Die Vorsitzende bedankte sich bei dem Referenten und übergab eine Geldspende des KDFB in Höhe von 150 Euro und konnte zusätzlich eine spontane Spende der Frühstücksteilnehmer übergeben.
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Vorsitzende des KDFB VOlkach Rita Engert (links), Manfred Seigner und Angelika Weigel bei der Spendenübergabe. Foto: Inge Dressler

Bei einem gemeinsamen Frühstück des Katholischen Frauenbundes Volkach konnte die Vorsitzende Rita Engert viele Mitglieder und Gäste begrüßen. Im Rahmen dieser Veranstaltung berichtete Manfred Seigner, Gründungsmitglied und Vorsitzender der "Tafel Kitzingen", über die Arbeit des Vereins, interessant und berührend referierte er über seine Erlebnisse und Erfahrungen, wie es in einer Pressemitteilung heißt. Seit 2003 unterstützt die Tafel bedürftige Familien und Personen im Landkreis Kitzingen. Die Vorsitzende bedankte sich bei dem Referenten und übergab eine Geldspende des KDFB in Höhe von 150 Euro und konnte zusätzlich eine spontane Spende der Frühstücksteilnehmer übergeben.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren