Unter dem Motto „Komm, ich zeig' dir meine Welt“, hatten die Sternenkinder der Krippe im Markt Einersheimer „Haus für Kinder“ eingeladen. Interessierte ein- bis dreijährigen Kinder und ihre Eltern durften zu einer Schnupper-Spielstunde zu Besuch kommen. Die Jüngsten in der Einrichtung gaben ihren Gästen einen Einblick in den Tagesablauf und das Gruppenleben in ihrer Kinderkrippe: Was gibt es für Spielsachen, wo wird der Mittagsschlaf gemacht und wo ist der Waschraum? Auf dem Bild sind zu sehen: die Sternenkinder Luca, Ronja, Marie und die Gäste Lisa, Kilian, Hellena und Sebastian mit Oma Maria Fuchs.