Wiesenbronn

Die Waldolympiade - eine Ferienpassaktion der Wanderfreunde

Die Wanderfreunde Wiesenbronn boten im Rahmen der aktuellen Ferienpass-Aktion für die Verwaltungsgemeinschaft Großlangheim,Kleinlangheim und Wiesenbronn eine Waldolympiade an.
Artikel drucken Artikel einbetten
Foto: Konrad Thomann

Die Wanderfreunde Wiesenbronn boten im Rahmen der aktuellen Ferienpass-Aktion für die Verwaltungsgemeinschaft Großlangheim, Kleinlangheim und Wiesenbronn eine Waldolympiade an. 25 Kinder waren zum Grillplatz am Koboldsee gekommen und machten sich mit ihren Betreuern auf den Weg zum Gemeindewald. Dort empfing sie der erste Vorsitzende der Wanderfreunde Wiesenbronn, Harald Höhn, der einen Parcours vorbereitet hatte. In Zweier- und Dreiergruppen zogen die Kinder los, um die Aufgaben anzugehen: so galt es einen Weitwurf mit Fichtenzapfen und einen Fünfsprung zu bewältigen. Es wurden Becher verteilt und eingesammelt. Sie schwärmten aus, sammelten Futter ein und brachten es zurück ins Nest. Bei Spielende zählte immer das Ergebnis der Gruppe. Zur Belohnung erhielten alle eine Knackwurst "im Weckla". Außerdem durften sich die Teilnehmer kleine Geschenke aussuchen.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren