Dettelbach

Die Eberstadter Tropfsteinhöhle erkundet

Für Langeweile war definitiv keine Zeit: So machte die Jugendpflegerin Anna Kreisel von der Jugendarbeit Stadt Dettelbach laut Pressemitteilung gemeinsam mit acht Kindern im Alter von acht bis zwölf Jahren in den Herbstferien einen Ausflug in die Tropfsteinhöhle nach Eberstadt. Bei einer einstündigen Führung konnten alle die Tropfsteinhöhle erkunden – die unvergessliche Eindrücke bei allen Teilnehmern hinterlassen hat.
Artikel drucken Artikel einbetten
Jugendpflegerin Anna Kreisel von der Jugendarbeit Stadt Dettelbach machte gemeinsam mit acht Kindern in den Herbstferien einen Ausflug in die Tropfsteinhöhle nach Eberstadt. Foto: Anna Kreisel

Für Langeweile war definitiv keine Zeit: So machte die Jugendpflegerin Anna Kreisel von der Jugendarbeit Stadt Dettelbach laut Pressemitteilung gemeinsam mit acht Kindern im Alter von acht bis zwölf Jahren in den Herbstferien einen Ausflug in die Tropfsteinhöhle nach Eberstadt. Bei einer einstündigen Führung konnten alle die Tropfsteinhöhle erkunden – die unvergessliche Eindrücke bei allen Teilnehmern hinterlassen hat.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren