Dettelbach

Dettelbacher Ferienkinder besuchten Kika-TV-Kanal in Erfurt

„Wir hatten jede Menge Spaß in den Sommerferien. Bei den Kinder- und Jugendfreizeiten der Stadt Dettelbach stand dafür vieles auf dem Programm,“  teilte Anna Kreisel, die Jugendpflegerin der Stadt Dettelbach, mit. So ging es zum Beispiel nach Thüringen auf die Pfadfinderranch „Grünes Tal“ in Friedrichroda, in den Kletterwald und zu einer Führung in die Viba-Schokoladen-Fabrik in Erfurt. Höhepunkt war zudem der Besuch beim Kika-Kinderkanal in Erfurt, dorft durften die Kinder nach einer Führung einen eigenen Trickfilm erstellen. Angeboten wurde auch eine Jugendfreizeit an der Fränkischen Seenplatte. Hierfür standen ein Besuch des Abenteuerwaldes Enderndorf, eine Fahrt mit der Seilbahn über den Igelsbachsee und ein Abstecher zur Sommerrodelbahn in Pleinfeld auf dem Programm. Das Betreuerteam wurde durch Franziska Falkenstein und Jens Kühn unterstützt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Foto: Anna Kreisel

„Wir hatten jede Menge Spaß in den Sommerferien. Bei den Kinder- und Jugendfreizeiten der Stadt Dettelbach stand dafür vieles auf dem Programm,“  teilte Anna Kreisel, die Jugendpflegerin der Stadt Dettelbach, mit. So ging es zum Beispiel nach Thüringen auf die Pfadfinderranch „Grünes Tal“ in Friedrichroda, in den Kletterwald und zu einer Führung in die Viba-Schokoladen-Fabrik in Erfurt. Höhepunkt war zudem der Besuch beim Kika-Kinderkanal in Erfurt, dorft durften die Kinder nach einer Führung einen eigenen Trickfilm erstellen. Angeboten wurde auch eine Jugendfreizeit an der Fränkischen Seenplatte. Hierfür standen ein Besuch des Abenteuerwaldes Enderndorf, eine Fahrt mit der Seilbahn über den Igelsbachsee und ein Abstecher zur Sommerrodelbahn in Pleinfeld auf dem Programm. Das Betreuerteam wurde durch Franziska Falkenstein und Jens Kühn unterstützt.  

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren