Marktbreit

Der erste Führerschein

Die Schüler der drei vierten Klassen der Grundschule Marktbreit legten in der der vorletzten Schulwoche vor den Weihnachtsferien ihre Fahrradprüfung ab. Zuvor hatten die beiden Ausbildungspolizistinnen Polizeihauptmeisterin Sabine Diener und Polizeihauptmeisterin Simone Hagl die Kinder mehrere Wochen auf die Anforderungen im Straßenverkehr vorbereitet, heißt es in einer Pressemitteilung.
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Schüler der drei vierten Klassen der Grundschule Marktbreit legten in der der vorletzten Schulwoche vor den Weihnachtsferien ihre Fahrradprüfung ab. Foto: Alexandra Sauer Klasse 4C

Die Schüler der drei vierten Klassen der Grundschule Marktbreit legten in der der vorletzten Schulwoche vor den Weihnachtsferien ihre Fahrradprüfung ab. Zuvor hatten die beiden Ausbildungspolizistinnen Polizeihauptmeisterin Sabine Diener und Polizeihauptmeisterin Simone Hagl die Kinder mehrere Wochen auf die Anforderungen im Straßenverkehr vorbereitet, heißt es in einer Pressemitteilung.

Die theoretischen Ausführungen der Polizistinnen zur Verkehrserziehung wurden im Heimat- und Sachunterricht der Klassenlehrerinnen Barbara Kretzer, Alexandra Sauer und Elisabeth Wurl aufgenommen und ergänzt.

Die Schüler durften später ihr Wissen und Können dann in der Fahrradprüfung unter Beweis stellen. Ein Fragebogen musste richtig ausgefüllt und ein Rundkurs möglichst fehlerfrei bewältigt werden. Eine Woche später zeigten die Schüler ihren Eltern im Realverkehr in Marktbreit und in Marktsteft, was sie in den Wochen vorher auf dem Trainingsgelände in der Turnhalle und in der Schule gelernt hatten.

In der Feierstunde dankte Konrektorin Frau Sauer den beiden Polizeibeamtinnen und den Eltern für ihren Einsatz. Sie lobte die Schüler für ihr Bemühen. Frau Diener legte den Schülern ans Herz, sich auch künftig regelbewusst am Straßenverkehr zu beteiligen. Zum Schluss überreichten die beiden Ausbildungspolizistinnen allen erfolgreichen Teilnehmern Urkunden, Fahrradführerscheine und Wimpel.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren