VOLKACH

Der Obstgarten im Schnapsglas

Im wahrsten Sinne des Wortes „hochprozentig“ wird die Neuauflage der Desta 2013 – der Messe edler Brände. In diesem Jahr feiert die Destillat-Messe für Fachbesucher und Verbraucher am Samstag, 9. und Sonntag, 10. November ihren zehnten Geburtstag. Erneut sitzen der Fränkische Klein- und Obstbrennerverband, die Stadt Volkach und die Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau in Veitshöchheim bei der Organisation gemeinsam in einem Boot.
Artikel drucken Artikel einbetten
Hochprozentig: Riechen, aber auch schmecken, könnten die Besucher der zehnten Destillatmesse Desta im November in Volkach. Die Ausschreibung für die Messe hat begonnen. Foto: Foto: Desta Messebüro

Im wahrsten Sinne des Wortes „hochprozentig“ wird die Neuauflage der Desta 2013 – der Messe edler Brände. In diesem Jahr feiert die Destillat-Messe für Fachbesucher und Verbraucher am Samstag, 9. und Sonntag, 10. November ihren zehnten Geburtstag. Erneut sitzen der Fränkische Klein- und Obstbrennerverband, die Stadt Volkach und die Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau in Veitshöchheim bei der Organisation gemeinsam in einem Boot.

Sonderausstellung zum Obst

Oberstes Ziel ist es, einen Querschnitt durch fränkische Obstgärten bieten zu können. Das Leitthema ist laut Pressemitteilung der Touristinformation Volkacher Mainschleife 2013 bewusst gewählt und lautet: „Vom Obstbaum zum Destillat.“ Auf einer Sonderausstellungsfläche wird alles um das Thema „Obst“, angefangen von verschiedenen Obstsorten, über Pflanz-, Pflege- und Erntearbeiten bis hin zur Produktverwertung als Destillat oder beispielsweise Marmelade präsentiert.

In der Messehalle in Volkach gibt es nicht nur Destillate zu verkosten, sondern auch viele Kombinationsmöglichkeiten zu entdecken: Kochen & Brand, Cocktail & Brand, Schokolade & Brand oder Käse & Brand sind nur einige Stil- und Geschmackserlebnisse, die es zu erleben gibt. Gäste aus Frankreich und Schottland sind ebenfalls zu Gast und bieten Variationen von Calvados oder Whisky an.

Fachbesucher dürfen sich auch 2013 auf viele Aussteller im Bereich Brennereianlagen und Zubehör freuen. Vermarktungs- und Marketingtrends werden ebenso präsentiert wie Neuigkeiten im Bereich der Fachliteratur. Auch die Fachbehörden wie der Zoll werden vor Ort sein und informieren.

Klein aber fein

Klein aber fein lautet auch im Jubiläumsjahr die Devise. Vor zwei Jahren hatten sich zuletzt 50 Aussteller aus Bayern, Baden Württemberg und dem europäischen Ausland an der Messe beteiligt. Aktuell läuft die Aussteller-Akquise. Interessenten können sich jederzeit an das Desta-Ausstellerbüro wenden.

Abgerundet wird das Messeangebot durch eine große Seminarauswahl für Fachbesucher und Genießer. Von fachlicher Seite wird es Marketingkurse, Brennkurse zum Beispiel für Getreidebrände oder ein Whisky-Tasting geben. Es gibt einen Kochkurs und ein Pralinenseminar, heißt es in der Ankündigung.

Informationen für Aussteller-Interessenten oder Messebesucher gibt es ab sofort beim desta-Messebüro in Volkach unter der Info-Hotline Tel. (09 38 1) 401 12 oder Kontakt per E-Mail an desta@volkach.de

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.