IPHOFEN

David Greif zum Lesekönig gekürt

Am bundesweiten Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels beteiligt sich auch die Dr.-Karlheinz-Spielmann-Mittelschule Iphofen. Schüler der 6. Klassen lasen um die Wette. Zuerst mussten sie aus einem Buch ihrer Wahl lesen und danach einen ihnen nicht bekannten Text vortragen.
Artikel drucken Artikel einbetten
David Greif zum Lesekönig gekürt
(plo) Am bundesweiten Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels beteiligt sich auch die Dr.-Karlheinz-Spielmann-Mittelschule Iphofen. Schüler der 6. Klassen lasen um die Wette. Zuerst mussten sie aus einem Buch ihrer Wahl lesen und danach einen ihnen nicht bekannten Text vortragen. Die Wettbewerbsjury sah am Ende David Greif als Sieger. Er darf nun die Dr.-Karlheinz-Spielmann-Mittelschule beim Kreisentscheid in Kitzingen vertreten. Das Foto zeigt die besten Vorleser (vorne Mitte) der Mittelschule: Lesekönig David Greif (Mitte) sowie (hinten von links) Sarah Riedel, Max von Fritschen, Laura Leder, Selina Rüttinger und Anna-Lena Karagöz, die von Schulleiter Elmar Walter mit einer Urkunde und Büchergutscheinen ausgezeichnet wurden. Foto: Foto: Schule
Am bundesweiten Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels beteiligt sich auch die Dr.-Karlheinz-Spielmann-Mittelschule Iphofen. Schüler der 6. Klassen lasen um die Wette. Zuerst mussten sie aus einem Buch ihrer Wahl lesen und danach einen ihnen nicht bekannten Text vortragen. Die Wettbewerbsjury sah am Ende David Greif als Sieger. Er darf nun die Dr.-Karlheinz-Spielmann-Mittelschule beim Kreisentscheid in Kitzingen vertreten. Das Foto zeigt die besten Vorleser (vorne Mitte) der Mittelschule: Lesekönig David Greif (Mitte) sowie (hinten von links) Sarah Riedel, Max von Fritschen, Laura Leder, Selina Rüttinger und Anna-Lena Karagöz, die von Schulleiter Elmar Walter mit einer Urkunde und Büchergutscheinen ausgezeichnet wurden.

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.