KITZINGEN

"Das Frühlingskonzert kann kommen"

Wie bereits gute Tradition am AKG, so probten auch dieses Jahr wieder das Sinfonische Blasorchester und die Bigband drei Tage lang auf Burg Rothenfels hoch über dem Main.
Artikel drucken Artikel einbetten
„Das Frühlingskonzert kann kommen“
Wie bereits gute Tradition am AKG, so probten auch dieses Jahr wieder das Sinfonische Blasorchester und die Bigband drei Tage lang auf Burg Rothenfels hoch über dem Main. In zahlreichen Tutti- und Satzproben wurden dabei die Stücke für das Frühlingskonzert einstudiert und musikalisch verfeinert. Dirigent und Bandleader Michael Mauer forderte während der drei Tage seine Musiker enorm, es galt Rhythmik, Stilistik, Intonation und Zusammenspiel zu verbessern und die ausgewählten Stücke möglichst werkgetreu und überzeugend zu interpretieren. Beim Konzert im April werden Auszüge aus dem Musical „Der Glöckner von Notre Dame“ sowie das sinfonische Werk „The Legend of the Amber Room“ („Die Legende des Bernsteinzimmers“) vom SBO zu hören sein. Die Bigband erarbeitete mit „My Way“ von Frank Sinatra und „Shine My Shoes“ von Robbie Williams auch zwei Sologesangsnummern. Die Zuhörer dürfen sich auf jeden Fall auf tolle und abwechslungsreiche Werke beim traditionellen Frühlingskonzert am 25. April am AKG freuen, verspricht eine Pressemitteilung. Foto: Foto: MICHAEL MAUER

Wie bereits gute Tradition am AKG, so probten auch dieses Jahr wieder das Sinfonische Blasorchester und die Bigband drei Tage lang auf Burg Rothenfels hoch über dem Main. In zahlreichen Tutti- und Satzproben wurden dabei die Stücke für das Frühlingskonzert einstudiert und musikalisch verfeinert. Dirigent und Bandleader Michael Mauer forderte während der drei Tage seine Musiker enorm, es galt Rhythmik, Stilistik, Intonation und Zusammenspiel zu verbessern und die ausgewählten Stücke möglichst werkgetreu und überzeugend zu interpretieren. Beim Konzert im April werden Auszüge aus dem Musical „Der Glöckner von Notre Dame“ sowie das sinfonische Werk „The Legend of the Amber Room“ („Die Legende des Bernsteinzimmers“) vom SBO zu hören sein. Die Bigband erarbeitete mit „My Way“ von Frank Sinatra und „Shine My Shoes“ von Robbie Williams auch zwei Sologesangsnummern. Die Zuhörer dürfen sich auf jeden Fall auf tolle und abwechslungsreiche Werke beim traditionellen Frühlingskonzert am 25. April am AKG freuen, verspricht eine Pressemitteilung.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.