Kitzingen

DPE: Rektorin Säger und Konrektor Maag-Holzgartner nehmen Abschied

Zeitgleich mit dem Ende des Schuljahres ging an der D.-Paul-Eber-Mittelschule (DPE) in Kitzingen eine Ära zu Ende. In einer Feierstunde in der Aula wurden Rektorin Birgit Säger und ihr Kollege, Konrektor Friedrich Maag-Holzgartner verabschiedet.
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Schulamtsdirektoren Veit Burger (links) und Kurt Krause (rechts) verabschiedeten Konrektor Friedrich Maag-Holzgartner und Birgit Säger in den Ruhestand. Foto: D.-Paul-Eber-Schule

Zeitgleich mit dem Ende des Schuljahres ging an der D.-Paul-Eber-Mittelschule (DPE) in Kitzingen eine Ära zu Ende. In einer Feierstunde in der Aula wurden Rektorin Birgit Säger und ihr Kollege, Konrektor Friedrich Maag-Holzgartner verabschiedet. 

Leitender Schulamtsdirektor Kurt Krause erinnerte an den Werdegang von Säger, die in Hassfurt geboren wurde und nach dem Lehramtsstudium in Röttingen, Höchberg und Markbreit eingesetzt war. 2005 übernahm sie die Schulleitung in Kitzingen. Mit ihrer Versetzung in die Altersteilzeit verliere die Schule und der Landkreis eine erfahrene Schulleiterin. Besonders lobte Krause Sägers Engagement während des zweijährigen Schulumbaus. "Ihr ruhiges und freundliches Auftreten verdient höchstes Lob", sagte er.

Pädagogisches Wirken

Schulamtsdirektor Veit Burger hob hervor, dass Friedrich Maag-Holzgartner bis zum letzten Schultag Einsatz gezeigt habe . Geboren in Dinkelsbühl studierte er zunächst Sozialpädagogik und danach  Lehramt in einem Zweitstudium. Zunächst gehörte er zur mobilen Reserve bis er von 1988 bis 2000 an einer Hauptschule in Würzburg unterrichtete. 2005 kam er als stellvertretender Schulleiter nach Kitzingen und wurde 2006 zum Konrektor ernannt.

Oberbürgermeister Siegfried Müller unterstrich, dass beide Rektoren ganzen Generationen den Weg ins Leben gewiesen hätten. Er wolle Dank für ihr pädagogisches Wirken aussprechen. Pfarrer Michael Bausewein bedauerte die geringe Wertschätzung, die Lehrern entgegengebracht werde, obwohl ihnen das größte und wichtigste Amt in der Gesellschaft übertragen sei.

Das Schulkollegium verabschiedete seine Schulleitung, die Lehrer-Combo "Swinging Five" begleitete den Abschied musikalisch. Zum Abschied unterstrich Dr. Birgit Säger, dass ihr eine stets offene Tür für alle wichtig gewesen sei. Auch Maag-Holzgartner lobte das Kollegium für die gute Zusammenarbeit.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.