Dettelbach

CSU fordert nach besseren Mobilfunk

Die Dettelbacher CSU fordert die Einwohner aller Stadtteile auf, Löcher im Mobilfunknetz zu melden. Ziel ist es, passende Standorte für Funkmasten zu finden.
Artikel drucken Artikel einbetten
Ein Arbeiter an einem Mobilfunksendemast. (Symbolbild). Foto: Daniel Reinhardt (dpa)

Im Namen seiner Stadtratsfraktion fordert der Dettelbacher CSU-Ortsvorsitzende Marcel Hannweber in einer Pressemitteilung ein "lückenloses Mobilfunknetz" in allen Stadtteilen – für Unternehmen und Einwohner. Die CSU geht über einen im April 2018 auf Antrag der Freien Wähler gefassten Stadtratsbeschluss, in Brück, Schnepfenbach, Neuses und Euerfeld einen Standort für einen Mobilfunkmasten zu suchen, hinaus. Der CSU-Antrag fordert jetzt: Die Stadt soll gemeinsam mit den Einwohnern nach einem geeigneten Standort suchen. Zudem solle die Stadt die Kosten ermitteln und Förderprogramme nutzen. "Dettelbacher, meldet uns Eure Funklöcher", appelliert die CSU. Die Ergebnisse sollen in eine Karte einfließen und im Stadtrat beraten werden.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.