KIRCHSCHÖNBACH

„Bunte Welt“ gemalt und gebacken

Sein Wunsch ging in Erfüllung – zumindest teilweise. Diakon Karl Leierseder hatte gehofft, dass auch Väter beim Familientag mitmachen würden. Und tatsächlich erlebten nicht nur Mamas und Omas, sondern auch einige Papas und Opas mit ihren Sprösslingen einen richtig bunten Samstag im Kirchschönbacher Schloss.
Artikel drucken Artikel einbetten
Viel gebastelt wurde beim Familientag in Kirchschönbach. Foto: Foto: J. Och

Sein Wunsch ging in Erfüllung – zumindest teilweise. Diakon Karl Leierseder hatte gehofft, dass auch Väter beim Familientag mitmachen würden. Und tatsächlich erlebten nicht nur Mamas und Omas, sondern auch einige Papas und Opas mit ihren Sprösslingen einen richtig bunten Samstag im Kirchschönbacher Schloss.

Dorthin hatte die Pfarreiengemeinschaft Kirchschönbach-Stadelschwarzach-Wiesentheid laut einer Mitteilung Jung und Alt eingeladen. „Unsere Welt ist bunt“ hieß das Motto, das in zahlreichen offenen Workshops umgesetzt wurde.

Etwa 70 Kinder und Erwachsene probierten besondere Begrüßungszeremonien und Spiele aus aller Herren Länder aus. Sie schauten gemeinsam Filme an und diskutierten darüber, sie bemalten Flaggen und bauten in Karl Leierseders Werkstatt Rennautos aus Holz. Sie machten die Spielstraße unsicher und lauschten dann den spannenden Erzählungen der Franziskanerschwester Margit über den weit gereisten heiligen Franziskus.

Leckerer Duft von frisch gebackenen Hefeteig-„Welten“ lockte Groß und Klein in die Küche, wo man mit der Großlangheimerin Zeynep und ihren beiden Töchtern Selenay und Asya das beliebte türkische Rezept für „Poaca“ ausprobieren konnte.

„Es war ein toller Tag“, freute sich Johanna Och, die Pastoralreferentin der Pfarreien-Gemeinschaft, die das Programm zusammen mit engagierten Frauen und Diakon Leierseder auf die Beine gestellt hatte. „Besonders schön fand ich den kunterbunten Abschlussgottesdienst mit dem Kinderchor von Petra Herget und unserer Band.“ Dazu kamen richtig viele Leute in die Kirchschönbacher Kirche. Sie erlebten ein beeindruckendes Spiel von Kindern, die Alt und Jung vor Augen führten, wie wichtig alle Farben auf der Welt sind.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.