Kitzingen

Bürger-Pflanzaktion: Mehr Farbe für das Stadtteilzentrum

Am Freitag, 18. Oktober, ab 15 Uhr wird am Stadtteilzentrum in der Kitzinger Siedlung gepflanzt. Gemeinsam mit Staudengärtner Till Hofmann aus Rödelsee, dem Fledermausexperten Christian Söder und dem Quartiermanager der Siedlung Sebastian Restetzki sollen laut Mitteilung der Stadt einige Flächen rund um das Stadtteilzentrum farblich aufgehübscht werden.
Artikel drucken Artikel einbetten

Am Freitag, 18. Oktober, ab 15 Uhr wird am Stadtteilzentrum in der Kitzinger Siedlung gepflanzt. Gemeinsam mit Staudengärtner Till Hofmann aus Rödelsee, dem Fledermausexperten Christian Söder und dem Quartiermanager der Siedlung Sebastian Restetzki sollen laut Mitteilung der Stadt einige Flächen rund um das Stadtteilzentrum farblich aufgehübscht werden.  

Willkommen sind alle, die Lust am Gärtnern haben. Für Bürger, die sich mit ihren Gärten an der Aktion beteiligen wollen, gibt es am 16. Oktober, 20 Uhr, beim Vortragsabend zum Thema Naturförderliche Gartengestaltung im Stadtteilzentrum sowie bei der Pflanzaktion ein kostenloses Staudenpaket zum Mitnehmen, solange der Vorrat reicht. Das Staudenpaket enthält mehrjährige, trockenheitsverträgliche, blühende Stauden für Wildbienen sowie Tag- und Nachtfalter. Das Paket besteht aus acht verschiedenen Stauden und reicht für circa 1,5 Quadratmeter Gartenfläche.  

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren