LANDKREIS KITZINGEN

Buchhandlungen ausgezeichnet

Das Gütesiegel „Leseforum Bayern – Partner der Schule“ erhielten 140 Buchhandlungen in Bayern – darunter drei Buchhandlungen aus dem Landkreis Kitzingen.
Artikel drucken Artikel einbetten

Das Gütesiegel „Leseforum Bayern – Partner der Schule“ erhielten 140 Buchhandlungen in Bayern – darunter drei Buchhandlungen aus dem Landkreis Kitzingen.

Über die Auszeichnung freuen sich die Buchhandlung Schöningh (Kitzingen), die Buch- und Kunsthandlung Vier Türme (Münsterschwarzach) und das Bücherkabinett (Volkach). Das Gütesiegel wurde zum zwölften Mal ausgegeben und steht für Kompetenz, Engagement und Kreativität von Buchhandlungen in der Leseförderung, so eine Pressemitteilung. Es wird vom Bayerische Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst gemeinsam mit dem Börsenverein des Deutschen Buchhandels vergeben. Bildungsstaatssekretär Georg Eisenreich sagte: „Die Buchhändler vor Ort sind von großer Bedeutung für die Leseförderung: Sie sind kompetente Ansprechpartner für Kinder, Eltern und Lehrkräfte“.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.