KITZINGEN

Briefkasten gesprengt

In der zweiten Augustwoche wurde an der Realschule in der Glauberstraße in Kitzingen ein Briefkasten beschädigt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Ungewohntes Bild: Über der Haltestelle in der Glauberstraße in Kitzingen steht nur noch Realschule. Richard Rother wurde gelöscht. Offiziell heißt die Schule ab 1. Januar 2016 Staatliche Realschule Kitzingen. FOTO Hohler Foto: Norbert Hohlerr

In der zweiten Augustwoche wurde an der Realschule in der Glauberstraße in Kitzingen ein Briefkasten beschädigt. Zwischen den Tagen von Montag bis Mittwoch wurde ein pyrotechnischer Gegenstand gezündet und in den Briefkasten gesteckt. Der entstandene Schaden beträgt etwa 500 Euro.

Hinweise an die Polizeiinspektion Kitzingen unter Tel. (09321) 1410.

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.