VOLKACH

Brennende Mülltonnen: Mann versucht, das Feuer auszupinkeln

Den Brand zweier Mülltonnen bemerkte ein junger Mann am Montag in der Ringstraße in Volkach und wollte ihn löschen.
Artikel drucken Artikel einbetten

Den Brand zweier Mülltonnen bemerkte ein junger Mann am Montag in der Ringstraße in Volkach und wollte ihn löschen.

Der 23-jährige Passant versuchte kurz vor Mitternacht zunächst dem Feuer mit einer Flasche Bier und durch Urinieren Herr zu werden, so die Polizei. Als dieser Versuch misslang, löschte die Feuerwehr Volkach, die mit acht Mann ausgerückt war, die Flammen.

Bei seiner mutigen Löschaktion zog sich der junge Mann eine Rauchgasvergiftung zu und kam zur Behandlung ins Volkacher Krankenhaus. Der Schaden an den Mülltonnen beträgt 100 Euro.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.