STADELSCHWARZACH

Bremsmanöver zu spät erkannt

Am Mittwochvormittag fuhren zwei Verkehrsteilnehmer in Stadelschwarzach auf der Würzburger Straße. Als der vorausfahrende Autofahrer verkehrsbedingt abbremste, erkannte der nachfolgende Fahrer die Situation zu spät und fuhr auf. Schaden laut Polizeibericht: 3000 Euro.
Artikel drucken Artikel einbetten

Am Mittwochvormittag fuhren zwei Verkehrsteilnehmer in Stadelschwarzach auf der Würzburger Straße. Als der vorausfahrende Autofahrer verkehrsbedingt abbremste, erkannte der nachfolgende Fahrer die Situation zu spät und fuhr auf. Schaden laut Polizeibericht: 3000 Euro.

Verwandte Artikel
Noch keine Kommentare

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.